Safini.png
Safini Journal - Nürnberg

Werden Sie freier und unabhängiger Journalist bei Safini.de.

Anonym und innovativ.

Webspace, Provider und Domain(2.555 Aufrufe) | Mittwoch, 04.10.2023, 04:54 AM |

Webspace: Speicherplatz beim Provider.
Nichts anderes als Festplattenspeicherplatz bei ihrem Anbieter.
Normalerweise lagern Sie ihre Daten (Texte, Bilder, Filme) auf ihren Rechner, Notepad, Mobil Phone etc. auf ihrem Gerät nur zu ihrer eigenen Einsicht.

Online: Festplattenspeicher mit Daten zur Ansicht (z.B.: Teilen bei Facebook oder Kunst von Barbara Zucker auf artoffer) für die Welt zur Einsicht für Jedermann (Gebührenfrei oder gegen einen Obolus).
Ihre Darstellungsmöglichkeiten sind dort von den Vorgaben des Anbieters reglementiert (Zeichenlänge, Bildformate usw.).

Oder erweitern ihre Möglichkeiten und gehen zu einem
Provider: Unternehmen mit schneller Internetanbindung und jeder Menge Festplattenspeicher (Server), die Einzelpersonen oder Firmen gegen Entgelt zur Miete angeboten wird.
Kostet Geld, aber Sie sind ihr eigener Herr im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten.

Domain: Internetadresse unter der sie im www (world wide web) erreichbar sind.
Z.B.: Kunstverein Stein (kunst-verein-stein.de)
Vergleichbar mit der Hausnr. im Ort wo sie wohnen.
Im realen Leben wäre es: 
Kunstverein Stein
Neuwerker Weg 35c
90547 Stein

Subdomain: Mehrfamilienhaus mit weiteren Parteien.
Im realen Leben wäre es: 
Kunstverein Stein/Peter Lustig
Neuwerker Weg 35c
90547 Stein

Ihre Domain (ihre Aufrufadresse) können Sie z.B. bei Wir sind .de - DENIC eG registrieren lassen.
Ist ein Jahresvertrag (gehört Ihnen, solange Sie zahlen), macht üblicherweise ihr Provider für Sie (Sie haben dort somit zwei Verträge: Domain, ca.: €10,00 und Speicherplatz, abhängig von ihren Ansprüchen).

Domain Name: Eine eindeutige Kennung, die Computern und anderen Geräten in einem Netzwerk zugewiesen wird, um sie zu identifizieren und zu kommunizieren. Es ist eine Reihe aus Zahlen, deren Endung mit ".de" oder ".com" (Landeszuweisung) usw. endet.

Da sich das nur Autisten merken können, werden ihnen Alias - Namen (Domain Name System) zugewiesen.

Safini.de hat z.B.: die Kennung: 93.195.71.125

Verfasser*in: Redaktion
(Stimmen: 2 - Im Mittel: 5/5) | i

Webspace, Provider und Domain - Stimmen: 2

  • rate_1.pngUngenügend: 0 Stimmen
  • rate_2.pngBefriedigend: 0 Stimmen
  • rate_3.pngDurchschnittlich: 0 Stimmen
  • rate_4.pngGut: 0 Stimmen
  • rate_5.pngAusgezeichnet: 2 Stimmen

Ihr Safini Journal - Nürnberg - Team

 Kommentarfeld einblenden
 Avatar personalisieren

Gravatar personalisieren

Lieber Nutzer,
für Name und Titel stehen Ihnen jeweils 64 Zeichen zur Verfügung.
Das Kommentarfeld ist auf 512 Zeichen begrenzt.

Avatar Zuordnung.
Gravatar steht für „Globally Recognized Avatar“. Ein Kleinbild (Avatar), das Ihnen Weltweit zur Verfügung, sofern die Webseite den Dienst „Gravatar“ eingerichtet hat, steht.
Hinter diesem monetärfreien Dienst steht das Unternehmen „Automattic“, also die Programmierer von WordPress.

Wie geht das?
Rufen Sie die Seite Gravatar.com auf und registrieren Sie sich über den blauen Button „Sign In“.
Nach erfolgreicher Anmeldung sehen Sie im Dashboard nach dem Einloggen den Menüpunkt „Add an Image“.
Hier können Sie das Bild hochladen, dass künftig als ihr Avatar dienen soll.

Sie können mehrere E-Mail-Adressen einrichten, die jeweils mit dem Gravatar (auch individuell) verknüpft sind.
Wenn Sie künftig eine der bei Gravatar.com hinterlegten E-Mail-Adressen verwenden um auf einem Blog oder in einem Forum zu kommentieren, das diesen Service unterstützt, wird Ihr bei Gravatar.com hinterlegtes Profilbild mit angezeigt.

Sie können auch ohne Gravatar posten, es wird dann ein zufälliges Monster-Bild angezeigt.
Sollten Sie später ein Gravatar einrichten, wird dieses mit ausgelesen und angezeigt.

Für das Kommentieren gilt die Deutsche Rechtsprechung.
Eine Freischaltung erfolgt erst nach Überprüfung des Texteintrages.
Name und E-Mail Angaben sind davon nicht betroffen.

Ihr Safini Journal - Nürnberg - Team