Safini.png
Safini.de Responsive Webdesign
Inhaltsverwaltungssystem mit berührungs intensive Administration
Mit TinyMCE Editor 4.9.3 inklusive blueimp Bildupload
Professionelles Bildmanagement Safini Multifunktions App downloaden!
Programmierer*innen gesucht(407 Aufrufe) | Mittwoch, 16.02.2022, 03:25 AM |
Safini e.V. in Gründung sucht zum Aufbau eines qualitativen Netzwerkes freie Mitarbeiter*innen oder/und Gründungsmitglieder.

Bereiche:

Server Administration,

Akquise, Bedienhilfe,

Installation, Wartung,

Programmierung:

PHP, MySQL, JAVA, AJAX

Gestaltung (Design):

saubere Umsetzung von Bildschirmgrößen (W3C konform),

weitere Bereiche nicht ausgeschlossen.

 

Dies ist kein Aufruf für das schnelle Abgreifen von monetären Mitteln, sondern ein langfistiges angelegtes Projekt für inhaltsgesteuerte Webseiten - Systeme.

Kontakt

(Stimmen: 1) | i

Programmierer*innen gesucht - Stimmen: 1

  • 0 Ungenügend: 0 Stimmen
  • 0 Befriedigend: 0 Stimmen
  • 0 Durchschnittlich: 0 Stimmen
  • 0 Gut: 0 Stimmen
  • 1 Ausgezeichnet: 1 Stimmen

Ihr Safini.de Responsive Webdesign - Team

 Kommentarfeld einblenden
 Avatar personalisieren

Gravatar personalisieren

Lieber Nutzer,
für Name und Titel stehen Ihnen jeweils 64 Zeichen zur Verfügung.
Das Kommentarfeld ist auf 512 Zeichen begrenzt.

Avatar Zuordnung.
Gravatar steht für „Globally Recognized Avatar“. Ein Kleinbild (Avatar), das Ihnen Weltweit zur Verfügung, sofern die Webseite den Dienst „Gravatar“ eingerichtet hat, steht.
Hinter diesem monetärfreien Dienst steht das Unternehmen „Automattic“, also die Programmierer von WordPress.

Wie geht das?
Rufen Sie die Seite Gravatar.com auf und registrieren Sie sich über den blauen Button „Sign In“.
Nach erfolgreicher Anmeldung sehen Sie im Dashboard nach dem Einloggen den Menüpunkt „Add an Image“.
Hier können Sie das Bild hochladen, dass künftig als ihr Avatar dienen soll.

Sie können mehrere E-Mail-Adressen einrichten, die jeweils mit dem Gravatar (auch individuell) verknüpft sind.
Wenn Sie künftig eine der bei Gravatar.com hinterlegten E-Mail-Adressen verwenden um auf einem Blog oder in einem Forum zu kommentieren, das diesen Service unterstützt, wird Ihr bei Gravatar.com hinterlegtes Profilbild mit angezeigt.

Sie können auch ohne Gravatar posten, es wird dann ein zufälliges Monster-Bild angezeigt.
Sollten Sie später ein Gravatar einrichten, wird dieses mit ausgelesen und angezeigt.

Für das Kommentieren gilt die Deutsche Rechtsprechung.
Eine Freischaltung erfolgt erst nach Überprüfung des Texteintrages.
Name und E-Mail Angaben sind davon nicht betroffen.

Ihr Safini.de Responsive Webdesign - Team